send link to app

Nest - Your home in your hand


4.8 ( 5888 ratings )
Dienstprogramme Lifestyle
Entwickler Nest Labs
Frei

Nest stellt Dinge her, die schön, intelligent und benutzerfreundlich zugleich sind. Die Nest App ist da keine Ausnahme.
Damit steuerst du Nest Learning Thermostat, schaltest das Nest Secure-Alarmsystem scharf und unscharf, siehst, was Nest Cam zu Hause aufnimmt, und erfährst sofort, wenn Nest Protect Alarm schlägt – alles an einem zentralen Ort. Auch Benachrichtigungen auf dein iPhone, iPad oder deine Apple Watch gehören selbstverständlich dazu.
Nest kann dank seiner Sensoren und Algorithmen und anhand deines Smartphonestandorts jederzeit richtig reagieren – etwa die Heizung ausschalten und die Kamera aktivieren, wenn du das Haus verlässt. Alarm nicht aktiviert? Nest erinnert dich per Benachrichtigung. Alle Haushaltsmitglieder können sich benachrichtigen lassen und sämtliche Nest-Produkte über das eigene Nest-Konto steuern.
Nest Learning Thermostat und Nest Thermostat E
Thermostate, die sich selbst programmieren und so beim Energiesparen helfen.
– Temperatur über Smartphone oder Apple Watch ändern.
– Du erfährst, wie viel Energie verbraucht wurde und wofür.
– Programm ansehen und ändern oder Warmwasserschub einstellen.
– Temperaturwarnungen, sodass es Zuhause nie zu kalt wird.
– Mit energiesparenden Temperaturen sammelst du "Blätter".
Nest Secure-Alarmsystem
– Über die App schaltest du dein Zuhause aus der Ferne scharf und unscharf.
– Dank gemeinsamer Konten und Ereignisverlauf wissen, wer ein- und ausgeht.
– Erinnerung, wenn du vergisst, den Alarm scharf zu schalten.
– Gäste über die App einladen und einen persönlichen Sicherheitscode senden.
– Wenn der Alarm losgeht, erhältst du eine Sicherheitswarnung und erfährst, wodurch er ausgelöst wurde: durch plötzlich geöffnete Fenster oder Türen oder durch eine Person, die einen Raum betreten hat.
Nest Protect
Der Rauch- und Kohlenmonoxidmelder, der mitdenkt, spricht und per Smartphone warnt.
– Nest Protect warnt, sobald sich Rauch oder Kohlenmonoxid (CO) entwickelt. (WLAN und funktionierende Internetverbindung erforderlich.)
– Mit der App Alarm-Aus kannst du Alarme einfach per Smartphone stummschalten (Nest Protect der 2. Generation).
– Batteriestand, Zustand der Sensoren und Signalstärke deines WLANs prüfen.
– Mit dem Sicherheitscheck sämtliche Alarme gleichzeitig prüfen (Nest Protect der 2. Generation).
– Unter "Was tun?" erfährst du, wie du dich im Falle eines Rauch- oder Kohlenmonoxidalarms verhalten solltest.
– Dank der Übersicht über Zwischenfälle weißt du immer, wann etwas passiert ist und warum.
Nest Cam IQ, Nest Cam Indoor und Nest Cam Outdoor
Dein Zuhause jederzeit im Blick.
– Benachrichtigungen, wenn etwas passiert; Personen durch den Lautsprecher der Kamera ansprechen.
– Momentaufnahmen der letzten drei Stunden.
– Gestochen scharfe 1080p-HD-Qualität (nur Nest Cam und Dropcam Pro).
– Personenwarnungen sowie Videoverlauf von bis zu 30 Tagen mit Nest Aware-Abo (Nest Aware-Abos sind separat erhältlich.)
Nest Hello
Im Bild sein, wer vor deiner Tür steht.
– Dank Videostreaming rund um die Uhr nichts mehr verpassen.
– Genau erkennen, was vor deiner Tür los ist: Zeigt dir Besucher in voller Größe sowie Pakete auf dem Boden.
– Nest Hello kann zwischen Personen und Dingen unterscheiden.
– Benachrichtigungen erhalten, auch wenn ein Besucher nicht klingelt.
– Mit "Sprechen und zuhören in HD-Qualität" mit Personen vor deiner Tür kommunizieren.
– Mit vorweg aufgenommenen Audionachrichten schnell auf Besucher reagieren.
Nest-×-Yale-Schloss
Das Schloss für ein noch sichereres Zuhause mit Nest.
– Gemeinsame Konten: Jedes Familienmitglied kann die Tür per Nest App öffnen.
– Menschen, denen du vertraust, einen Sicherheitscode über die Nest App zuweisen.
– Die Nest App kann eine Warnung schicken, wenn jemand die Tür aufsperrt oder verriegelt.
– Aktiviere die Zuhause/Abwesend-Funktion und die automatische Verriegelung, damit deine Tür verriegelt wird, wenn du gehst.
Für einige Funktionen sind eine funktionierende Internetverbindung, WLAN und/oder Bluetooth nötig.